life-drau
 
   
 
Allgemeines
 
 
Ziele
 
 
Aktuelles
 
 
Downloads
 
 
Zeittafel
 
 
Flussaufweitungen
 
 
LIFE Video "Rittlingers Traum"
 
 
Wassererlebnisbereich Dellach im Drautal
 
   
Webcam
 
 
  Life-Bilder aktuell
  Life-Bilder Archiv
Aktuelles
 
  Alle anzeigen
Natura 2000Lifelebensministerium.at
Team
Partner
Symposium
Gemeinden
Presse
Aktuelles
 
AUSZEICHNUNG für die Obere Drau! "Best of the Best" LIFE Nature project 2012 
 

Die Obere Drau – Vorbild für Europa

Auf der diesjährigen Green-Week in Brüssel, der größten europäischen Umweltschutzkonferenz, stand die Bundeswasserbauverwaltung ganz oben auf dem Stockerl. Ihr Projekt „LIFE - Lebensader Obere Drau“ erhielt von der EU-Kommission die Auszeichnung als bestes LIFE-Projekt des Jahres 2012. Nirgendwo sonst wurden Naturschutzfördermittel der EU so effektiv und nachhaltig eingesetzt wie an der Oberen Drau in Kärnten, wo Hochwasserschutz und Naturschutz seit Jahrzehnten unter der Führung der Bundeswasserbauverwaltung Hand-in-Hand arbeiten.

 

Seit 20 Jahren wird an der Oberen Drau in Kärnten eine Hochwasserschutzstrategie verfolgt, die nicht auf “harte“ Verbauung sondern auf naturnahe Gewässerdynamik und Synergien mit Naturschutz und Erholungsnutzung setzt. Mittlerweile ist, mit finanzieller Unterstützung aus dem LIFE-Natur-Fonds der EU, rund ein Viertel der Oberen Drau revitalisiert und der Fluss samt Uferzone als Europaschutzgebiet ausgewiesen. Für Projektleiter DI Norbert Sereinig vom Amt der Kärntner Landesregierung, der den Preis in Brüssel entgegennimmt, ist das LIFE-Projekt an der Oberen Drau ein Vorzeigebeispiel dafür, dass es möglich ist, mehrere Ziele zu erreichen: Die Sicherheit der Bevölkerung zu verbessern, für Ökologie und Erholung mehr Raum zu schaffen und - gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten - Impulse für die regionale Wirtschaft und Entwicklung zu setzen. Immerhin rund 4,5 Mio. Euro wurden zwischen 2006 und 2012 in die Drau investiert, 1,5 Mio. davon kamen aus dem EU LIFE-Naturschutzfonds, den Rest teilten sich Land Kärnten und Lebensministerium. „Der Mehrwert der investierten Gelder und das gute Einvernehmen mit der Bevölkerung haben die Jury wohl zu ihrer Entscheidung bewogen“, ist Sereinig überzeugt.

Als Belohnung winkt zwar kein Geld aber jede Menge Renommee und europaweite Werbung für die Region. In einer Broschüre der besten LIFE-Projekte 2012 in Europa, die demnächst erscheint, ist der Oberen Drau die Titelgeschichte sicher.

EU Auszeichnung für die Obere Drau 2012

Kärntens Umweltlandesrat Rolf Holub (li.) und Projektleiter Norbert Sereinig (2. v.li.) vom Amt der Kärntner Landesregierung nahmen auf der Green-week in Brüssel den Preis für das beste LIFE Projekt 2012 entgegen.

EU-Auszeichnung Best of the best LIFE 2012

 
 zur�ck


 Kontakt 
 Impressum 
 intern 
 Protokolle